BIO

Tee

Forest – Bio Kräutertee

40g
10,50 
35 g – ca. 23 Tassen Drink it! Plant it! Eine geschmeidige und vollmundige Mischung, zu jeder Tageszeit genießbar. Der unverwechselbare Geschmack von Salbei und Fenchelsamen in Kombination mit der Zitrusnote von Bergtee und der Bitterkeit der übrigen Kräuter hinterlassen einen lang anhaltenden, frischen Nachgeschmack. Nachhaltigkeit: Wenn der Inhalt aufgebraucht ist, verwendet den kompostierbaren Behälter wieder und verwendet ihn als einen Pflanzentopf! Befolgt die Anweisungen auf der Rückseite des Etiketts. Ein Bio-Samenstäbchen befindet sich im inneren des Deckels mit diesem könnt Ihr eure eigenen Kräuter züchten. Es ist so leicht einen Teil zum Umweltschutz beizutragen!. Zutaten: Hagebutte*, Salbei*, Bergtee*, Fenchel*, Ysop*, Malve*, Diptam* *Produkt aus biologischem Anbau

Der Griechische Bergtee (Gattung Si­deritis L), wird in einer Höhe von 600 – 1.100 m gesammelt und in kleinen Bündeln im Schatten getrocknet. Filions Griechischer Bergtee wächst im wunderschönen Othris Gebirge im Norden Griechenlands unter idealen Bedingungen für die Qualität des Bergtees, denn es herrscht dort ein Mikroklima mit viel Sonne und abendlicher Kühle. Griechischer Bergtee schmeckt nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer, kalt getrunken und mit Fruchtsaft vermischt. In Griechenland ist es die beliebteste Teesorte.


Die Region
Pelion

Die Schweiz Griechenlands wie die Deutschen es nennen oder für die Griechen die Toskana Griechenlands. Pelion ist ein Gebirgszug im Regionalbezirk Magnisia, Thessalien im Norden Griechenlands.  Mitunter wird auch die ganze Halbinsel, die den Pagasitischen Golf von der Ägäis trennt, so genannt. Der Pelion ist ein wunderschönes Gebiet, welches ein sagenhaftes Naturgebirge mit langen Sandstränden, wunderschönen Buchten und glasklaren Meeren verbindet. Am nordwestlichen Ende der Halbinsel liegt die wichtige Hafen- und Handelsstadt Volos.


Unser Hersteller
Centaurus – Bergtee

Bioloigische Kräuter aus den Bergen des Kentauros

Im Pilion eine der schönsten Regionen des Mittelmeeres hat sich die Familie Filippou ihre Leidenschaft für Kräuter zum Beruf gemacht! Sie bauen regionale Kräuter in den Bergen des Pilions an, wo schon der Mythologie zu Folge der Zentaur Chiron seinen Schülern sein Wissen und die Weisheit über die heilenden Eigenschaften der natürlichen Kräuter vermittelt hat.


Privacy Preference Center